Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Schenkel

    happyroni - - Beinstraffung

    Beitrag

    Sieht mit Strümpfen schon mal sehr gut aus. Klasse!

  • Ein toller Vergleich @Kaetti. Ich denke, das trifft es ganz gut. Ich hätte auch nicht mein ganzes Leben mit einer Diät leben können, immer verzichten. Ich habe immer gern gegessen und mach es heute noch immer mit Genuss, aber mit Verstand und Verständnis. Das hätte ich ohne OP auch nicht geschafft. Sie war eine gute Krücke, eine Unterstützung beim Neustart. Mach dir nicht so viele Vorwürfe. Das zieht dich nur runter. Nimm lieber deine ganze Energie und steck sie in dein neues Projekt. Ich weiß, …

  • Ist das schon zu viel?

    happyroni - - Ernährung nach OP

    Beitrag

    Ich glaube wenn man sich rein keto ernährt wie du, dann ist es nicht ganz so problematisch mit dem Blutzuckerspiegel bzw. dem ausgeschütteten Insulin. Ich esse auch sehr wenig KHs, aber nicht immer rein keto. Wir sind eher ein kleiner Teil. Die meisten ernähren sich schon "normal" mit Verzicht auf Zucker und Fastfood, also durchaus mit Brot und Kartoffeln... Und da ist es schon wichtig dem Körper den Raum zu geben mit der Verbrennung auch mal starten zu können.

  • Ist das schon zu viel?

    happyroni - - Ernährung nach OP

    Beitrag

    Ja, das macht es. Wenn der Körper keine Zeit hat sie zu verbrennen, dann lagert er es ein. Nur wenn er Zeit hat zum verbrennen nutzt er sie auch richtig. Das muss man vor allem bedenken und mal schauen, wenn man viele und lange Plateaus hat. Schwankende Insulinspiegel oder ein Insulinspiegel, der sich nicht absenken kann, weil immer was nach kommt und dazu zählen auch Dinge wie Clear Whey, hemmen die Fettverbrennung.

  • Ist das schon zu viel?

    happyroni - - Ernährung nach OP

    Beitrag

    Ich kann da @Mellimaus21 nur beipflichten. Es sind unsere Erfahrungen und das Gelernte, was wir uns in den letzten Jahren angeeignet haben. Wenn man sich angewöhnt so lange zu essen, dann kommt der Stoffwechsel nicht in Schwung und das erste lange Plateau wird unter Umständen nicht lange auf sich warten. Und dann ist guter Rat teuer.

  • Ist das schon zu viel?

    happyroni - - Ernährung nach OP

    Beitrag

    Man sollte von Anfang an drauf achten, dass es nur 20 bis 30 min geht pro Mahlzeit. Das liegt vor allem daran, dass der Körper sonst nicht in die Fettverbrennung geht und der Insulinspiegel höher bleibt. Und ein höherer Insulinspiegel blockiert die Fettverbrennung. Der Körper hat keine Chance zu Beginn schon gleich richtig mit dem Stoffwechsel zu starten. Wichtiger ist es am Anfang alle 3 Stunden zu essen, also sehr regelmäßig. Wann soll man denn sonst noch trinken, wenn man den ganzen Tag isst.…

  • Iso Whey clear

    happyroni - - Praktische Haushaltstipps

    Beitrag

    Ich denke, das das schon geht. Es schäumt allerdings etwas mit stillen Wasser, was ein shaken mit Mineralwasser eher Schwierig macht. Aber wenn du es vorher in Stille Wasser auflöst, sollte das passen. Ich nehme von myprotein gern das Mojito. Schmeckt wie der Cocktail. Ich mag es vor allem im Sommer mit Eiswürfeln gern. Hab es aber auch schon im Winter mit lauwarmen Wasser aufgegossen und getrunken.

  • Sag ich ja, jeder musste was anderes vorlegen...

  • Frag dafür am besten bei deinem AZ nach, denn ich habe es nur für mich protokollieren müssen. War daheim auf dem Stepper und draußen walken. Das konnte ich auch nicht belegen. War aber auch nicht nötig. Das handhabt jedes AZ anders und du wirst hier 100e unterschiedlicher Antworten bekommen.

  • Protein-Entdeckungen ... #

    happyroni - - Fragen und Tipps

    Beitrag

    Ich ess auch nur das, was mir schmeckt. Bei den geringen Mengen, mach ich beim Geschmack keine Abstriche.

  • Protein-Entdeckungen ... #

    happyroni - - Fragen und Tipps

    Beitrag

    Mein Lieblingskäse ist St. André. Der hat ordentlich Fett, aber schmeckt sooooooo gut. Den gibt es jeden Morgen bei mit auf das Knäckebrot.

  • Protein-Entdeckungen ... #

    happyroni - - Fragen und Tipps

    Beitrag

    Echt? Aber light hat doch meist weniger Eiweiß und mehr KHs durch den Ersatz von Fett.

  • Protein-Entdeckungen ... #

    happyroni - - Fragen und Tipps

    Beitrag

    Wow, danach muss ich mal gucken.

  • Nein, hatte ich bisher nicht. Hab auch einen Schlauch. Deshalb meine Frage, ob der Arzt das weiß. Eventuell muss man nur die Dosis anpassen. Vielleicht fragst du in deinem AZ nach.

  • Du hast beim Bypass ja deine Malabsorbtion. Das heißt, es wird nicht alles aufgenommen. Deshalb kann es auch bei Medikamenten dazu führen, dass weniger ankommt als erforderlich.

  • Die Frage ist eher, weiß dein Arzt von dem Bypass und dass es dadurch zu einer verringerten Aufnahme kommt? Grundsätzlich ist ein Antibiotikawechsel kein Problem.

  • Der obere Normalbereicht ist auch je nach Arzt verschieden. Ich glaube die Leitlinien sagen 6,5. So war es jedenfalls bei mir und damit eine Erkrankung, die die Voraussetzung für eine OP ohne MMK sogar vorsieht. Hatte aber mein MMK eh schon hinter mir.

  • Die operieren dann, wenn du alle Voraussetzungen der S3 Leitlinie erfüllst. Sollte die Kasse sich anschließend weigern, dann wird das zwischen AZ und Kasse ausgetragen.

  • Genau, du solltest drauf achten, das Fresubin nicht in Flüssigkeit über 70 Grad zu rühren. Dann flockt das Eiweiß aus. Also erst kalt anrühren und dann was heißes dazu geben oder aber auch danach erhitzen, aber etwas aufpassen dabei.

  • Versuche die Clear Whey Shakes. Die gibt es auch von myprotein mit Geschmacksrichtung Mojito. Im Sommer mit Eiswürfeln hast du einen Cocktail und pro Glas 30 g Eiweiß.