Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 917.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Vrone: „...bei mir nach der Schwangerschaft weitergeht. Gefühlt wachsen die Oberschenkel mit dem Bauch mit bzw. fast mehr obwohl sich die Gewichtszunahme im unteren Bereich bewegt. “ Hast du denn ein Lipödem bisher diagnostiziert bekommen? Auf jeden Fall die Maße der Oberschenkel nehmen und dazugehöriges Gewicht. Eventuell dann die Liste auch einfach dem Hausarzt für deine Akte geben. Mit der LipQ-Wert kannst du ja dann darlegen, dass es immer massiver und gigantischer wurde. Der Wert …

  • Liposuktion

    MirandaGirl - - Fettabsaugung

    Beitrag

    Zitat von MirandaGirl: „Ich rate mal, dass man die Spalte "Übergewicht" erreichen muss, um als nicht adipös zu gelten. Zumindest wird nach Lipödem-Leitlinie (Kap 12.2) bis 0,55 WHtR eine OP nur empfohlen. (darüber ist Gewichtsreduktion anzustreben). “ Hier nochmal den Screenshot aus der Leitlinie von Kapitel 12.2 - dieser ist beim letzten Posting von mir defekt gewesen: adipositas24.de/community/inde…6649f027b0e25c461ee08ab7f In einem Interview hat heute Dr. St. Rapprich, der bei der Leitlinie m…

  • Der G-BA nimmt sich im Frühjahr 2025 die Auswertungen aus der ersten Forschungsfrage der LIPLEG-Studie und interpretiert diese für die Kostenübernahme der Liposuktion (Nutzen-Risiko-Bewertung). Bis Ende 2024 und eventuell mit Verlängerung gibt es bei Stadium III eine Kostenübernahme der Liposuktion bis BMI35 ohne weitere Antragsstellung in Vertragskrankenhäusern (Qualitätssicherungsmaßnahme 2020) - die konservative Therapie (= MLD und Kompression) muss über 6 Monate stattgefunden haben. Bei BMI …

  • WHtR und WHR (nach WHO-Angabe) In der Lipödem-Leitlinie gibt es hierfür eine Tabelle um diese Werte einzustufen. Die Lipödem-Leitlinie richtet sich nach WHO-Angabe von 2000. Sollte der Screenshot nicht mehr da sein, einfach in der Leitlinie 2024 die Tabelle 5! "Einstufung der berechneten Messwerte adipositas24.de/community/inde…6649f027b0e25c461ee08ab7f Mit meinem WHtR-Wert 0,64 (>50J) und dem WHR-Wert von 0,79 kann mich in der Spalte "Übergewicht" einstufen. Aus dem BMI 46, die man "Adipositas …

  • Leider ist die Anzahl der Zeichen begrenzt.

  • Hallo, wie ihr ja in meinem Profil seht, musste ich mich nach meiner konventionellen Abnahme vor 10 Jahren und dann wieder steigendem Gewicht mit der Diagnose Lipödem auseinandersetzen. 20 Jahre Diagnoseverzug (2006 hatte ich die ersten Beschwerden geäußert). Und ich hatte es schon vor 10 Jahren nach der Abnahme - nur war es unter der Abnahme ein Lipödem im Stadium 1 übriggeblieben .... immer eine Hosengröße mehr, als oben rum. .... was den Schub dann danach wirklich auslöste? War es die schnell…

  • Zitat von happyroni: „Ich kann dir die Seiterklinik sehr empfehlen. Da hab ich nach der Abnahme und vor den WHO's meine Krampfadern entfernen lassen. Die sind da spezialisiert darauf. “ Krampfadern sind aber kein Lipödem. Meinst du, weil es Phlebologen sind? Aber ja: Krampfadern müssen vorher weg. Zitat von Brownsugar: „@MirandaGirl was meinst du mit MLD? “ MLD60 = Manuelle Lymphdrainage beim Physiotherapeuten. Meist 60 min für die Beine. Bekommt man auch vom Hausarzt verschrieben, wenn der eine…

  • Liposuktion

    MirandaGirl - - Fettabsaugung

    Beitrag

    Ich aktualisiere mal zu der Ausnahmegenehmigung für die Liposuktionen bei Lipödem Stadium 3 - die noch bis 31.12.2024 gilt - aber wohl verlängert wird (Stadium 1 und 2 wird derzeit abgelehnt! Äußerst schwierig!): BMI <35 und Stadium 3 => mit Einweisungsschein in ein Lipödem-Zentrum. Man findet die z.B. hier auf der TKK-Klinik-Website. Als Diagnose E88.22 eingeben (für Stadium 3). BMI 35-40 und Stadium 3 => Antrag doch notwendig. Manchmal übernehmen das die Zentren. Aber man muss selbst bei der K…

  • Zitat von Brownsugar: „@MirandaGirl: Ich habe gerade deinen tollen OP Bericht von 2013 gelesen und hätte noch ein paar Fragen, aber pn kann ich dir nicht schreiben, weil du schon zu viele Messages hast sagt das System? “ Ich versuche Norbert nochmal zu erreichen. Ja, "damals" gab es noch kein Limit. Heute schon. Aber ich kann die Emails/PNs nicht löschen. Es gibt ein Lipödem-Forum. Schon dort ist die Antwort-Frequenz relativ niedrig. Meistens hat man bei den Privat-Chirurgen mehr Chancen auf ein…

  • Lipödem-Schub durch OP? Ja, nein. Hab mich letztens mit meiner Chirurgin darüber unterhalten. Also auch die Liposuktion hat eine enorme Fettentnahme. Dadurch ändert sich der Hormonhaushalt. Man liest auch immer wieder, dass Schnitt-Trauma (z.B. Straffung) es zu einem Hormon-Schub kommen kann. Ich vermute auch die schnelle Abnahme, die ja Fettzellen verändert als Hormonveränderung. Oder einfach die Wechseljahre - ich gehöre zu den 30%, die keine Hitzewallungen&Co haben. Die Hormonumstellung wurde…

  • Ganz ehrlich LadyVenus, belasse es dabei. Vielleicht ist sie einfach noch nicht soweit darum zu kämpfen. Und vielleicht ist es auch gut, dass die Klinik nicht alles übernimmt. Wir sind ja nicht im Kindergarten mit Vollbetreuung. Was weißt du, wie sie sich um sich selbst sorgt nach der OP ... ob sie regelmäßig die Blutwerte kontrolliert - bei Problemen zum AC geht - im Forum nachließt und über die Zusammenhänge erfährt. Wir sind schlussendlich nur für uns selbst verantwortlich - aber das ohne Ein…

  • Alles gut überstanden

    MirandaGirl - - Bauchstraffung

    Beitrag

    Das hört sich gut an. Wer hat dir denn den T-Schnitt verpasst? Dr. Hasse? Wieviel konnte entfernt werden? Schmerzmittel hatte ich auch nicht gebraucht. Gegen das Lachen hilft gar nix ... aber gegen Hustenreiz auch mal ein Hustenbonbon :-) Bromelain erst, wenn die Drainage raus sind. Bei mir hat das Bromelain nix gebracht ... hatte leider ziemliche Blutergüsse ... aber die gingen ja wieder weg ... das ist bei jedem etwas anders. Aber das sind Anfangsschwierigkeiten ... wichtig ist, dass du jetzt …

  • Ich hab das mit der Frist auch so im Kopf wie 'Schwerelos'. Kannst ja in deinem Begleitschreiben einen Abschlussatz "Ich erwarte Ihre Antwort bis xx.xx.xxxx" (also Eingang plus 5 Wo.) schreiben. Aber ich denke, dassdie MobilOil ihre Geschäftsprozesse im Griff hat und genug interne Erinnerungen dafür laufen. Viel Glück für eine positive Beführwortung durch den MDK.

  • Caprese, das sag ich schon seit 2011. Die Süddeutschen werden über das Servicecentrum Stuttgart abgearbeitet. Ich habe mal mit der Teamleiterin telefoniert, die mir sagte, dass sie nach dem Beurteilungsleitfaden des MDKs gehen. Link von oben: mds-ev.de/media/pdf/BLF_BariatrChir_2009.pdf Und sie war in dem Gespsräch durchaus kritisch gegenüber der Magen-OP. Kannte die Spätkosten etc. ...war aber 2011 ... da hat sich sicherlich viel getan. Sie hat mir die TK-Unterlagen zugesendet: Unterlagen für d…

  • 13.07. eingegangen .... von der KK bestätigt? Supi Ich drück die Daumen, dass die KK ihren Fehler sieht und schnell ne Kostenübernahme hinterherschiebt.

  • * Kosten: Kosten meiner Bauchstraffung - das könnte dein Plastischer Chirurg nur abrechnen, wenn er direkt mit der KK abrechnet - wenn also eine Medizinische Indikation besteht - Kostenübernahme durch KK. 8.000€ ist aber ein oft genannter Betrag (zumal bei Dir ja noch mit Fettabsaugung). KH-Zulassung/Abrechnung auf jeden Fall ein Muss. Grund ist wohl, dass dann auch bei der Nachsorge die Kosten besser gesichert sind. Selbst wenn es auf Selbstzahlerbasis geht (frag mich jetzt nicht mehr genau ...…

  • Dauerhaft ohne Op?

    MirandaGirl - - Allgemeines

    Beitrag

    Hier noch ein Zeitungsartikel: Abnehmen ist eine Lebensaufgabe sueddeutsche.de/gesundheit/erf…e-lebensaufgabe-1.1264501 Die Interviewte ist heute Professorin und beschäftigt sich weiterhin mit Adipositas und Binge-Eating. z.B. hier ein Video über Körperwahrnehmungsstörungen und Binge-Eating: youtube.com/watch?v=TD-ePWRCGVY Ich denke auch, dass man es mit Diabetes und der Anzahl der vorausgegangenen Abnehmversuche extrem schwer hat. Klick muss es auf jeden Fall machen. Und 'chronisch' bleibt das …

  • isch. Wobei es meine erster ernsthafter Versuch war abzunehmen.

  • VerhaltensTherapie

    MirandaGirl - - Multimod. Therapiekonzept

    Beitrag

    Was beinhaltet denn dein MMK-Programm? Das hört sich an, wie eine Gruppe. Ich hatte auch 5x Gespräche in der Gruppe mit einem Psychologen (sind deshalb nicht weniger effektiv - man lernt auch aus den Erkenntnissen der anderen ... sollte auch vom MDK so gesehen werden) und unsere EB war sehr 'psychologisch' unterwegs. Du musst entweder Verhaltenstherapie (Psychologen) machen oder eine Verhaltensmodifikation (z.B. bei der Ernährungsberatung "ausgebildete Fachkraft"). Welches von beiden, das wird i…

  • Oberarmstraffung - ich komme

    MirandaGirl - - Armstraffung

    Beitrag

    *winke winke*