Pflicht erledigt…Jetzt kommt die Kür

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallöchen,

      seit Samstag bin ich nun auf Koffein-Entzug, alles der besseren Wundheilung zuliebe. Ganz schön hart nur noch entkoffeinierten Kaffee zu schlürfen || . Nicht geschmacklich, aber die Wirkung bleibt einfach aus ?( das ist doof....
      Außerdem kämpfe ich mir täglich so 100-120 Gramm Eiweiß rein um auch da gut aufgestellt zu sein.

      Ab heute muss ich laut PC noch meine Hautfalten schön mit Canesten Hautpilz Salbe bearbeiten um jegliche Möglichkeit vor der OP noch eine Pilzinfektion zu bekommen entgegen zu wirken.

      Am Mittwoch gehe ich nun zur Jahresuntersuchung Schlauchmagen und am Donnerstag geht's zu OP Voruntersuchungen und Vorbesprechnung. Mal sehen was da bei rum kommt.
      Ansonsten steigt die Spannung und manchmal frage ich mich, ob das ernsthaft ich bin die sich ein solches Unterfangen zumutet und ob es wirklich nötig ist.

      Aber dann schaue ich mich an und stelle fest, es bleibt mir nichts anderes übrig als das zu tun, wenn ich nicht ewig Probleme haben will und noch dazu mit meinem Äußeren hadern möchte...
      Dann gibt es auch wieder Augenblicke in denen ich mich sehr auf die Zeit danach freue, also auf die Zeit nach dem Abheilen meiner Wunden.

      Auf das neue Körpergefühl das mir der PC versprochen hat bin ich schon sehr gespannt :rolleyes: .

      Ich wünsche euch eine schöne Woche
      Alles Liebe :hallo:
      Anette
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Hi Anette,

      da hast du ja noch ein ganz schönes Programm vor dir, bis zur OP. Das mit dem Kaffee kann ich so gut nachvollziehen...

      Das mit der Pilzcreme ist ja interessant, habe ich bisher noch nicht gehört, bzw. gelesen. Ich freue mich schon von dir zu lesen, wenn du die erste Runde geschafft hast. Ich werde an dich denken und ganz fest Daumen drücken.

      Dir auch eine super schöne Woche!!
      LG
      Yve :hallo: :hallo: :hallo:
      Anfangsgewicht 120 kg / 06.08.2018 Magenbypass-OP mit 114 kg / Größe: 164 cm

      [Blockierte Grafik: https://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/126499/.png]
    • Hallo @yve1968,

      ja das ist ein straffes Programm, aber auch gut so, dann komme ich nicht so zum Nachdenken, außerdem bin ich an der Arbeit ordentliche eingespannt, da muss ja auch alles für meine Auszeit vorbereitet werden || .

      Ich habe echt ein gutes Gefühl bei Dr. Sturtz, das Team geht bisher da ziemlich akribisch und gewissenhalft vor, zumindest macht es für mich als Leihe diesen Eindruck und beruhigt mich auch sehr. Man hat zu jeder Zeit das Gefühl in guten Händen zu sein. Ich hoffe das kann ich auch nach meiner Bauch OP noch sagen :D .

      Einen wundervollen sonnigen Tag :blumen:
      Anette
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • meine Daumen sind gedrückt ubd das Ergebnis wird bestimmt toll!!!!
      2016: Höchstgewicht 140 kg bei einer Größe von 159 cm ;(
      1.03.18 OP Magenbypass; Gewicht 127,8 Kg
      seit Anfang 2019: 62 Kg :freu:
      Juni 2019: BDS und BS
      September: OAS
      December: OSS
      ab Januar geht der Kampf um die Genehmigung für den :arschwackeln: los... tja- Ablehnung vor der Widerspruchstelle...nun geht´s zum Sozialgericht mit FA Werner! Aufgeben gilt nicht!

      Schreibfehler darf der, der sie findet behalten :D
    • @Rappy68
      @ekdsam

      Dankeschön ihr Lieben :friends:
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Dankeschön @Babydriver, das ist lieb von dir ^^

      Und ich werde weiter berichten was sich so tut !!
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Dankeschön @*Heike* und @TT887


      Gestern habe ich eine echt traurige und für mich immer noch unfassbare Nachricht vom Krankenhaus bekommen, mein plastischer Chirurg Dr. Sturtz ist gestern morgen verstorben. Sie haben mich informiert weil dadurch mein morgiger Termin und mein OP Termin am 9.August hinfällig geworden sind und sie momentan auch nicht wissen wie es mit der PC Abteilung weiter gehen wird.
      Ich bin immer noch so geschockt von dieser Nachricht über den Tod dieses tollen Arztes und kann es gar nicht realisieren, das er so ein Schicksal erleiden muss. Steht mit geschätzt gerade mal Mitte/Ende 40 voll im Leben der Ärmste und dann so was. Die arme Familie...

      Natürlich ist es auch für mich eine mittlere Katastrophe da ich alles auf diesen 9.August ausgerichtet habe, sowohl beruflich, als auch privat.

      Ich muss mich jetzt erst mal sammeln und schauen wie ich das alles regeln kann. Es ist nicht klar ob, wie und wann es in Gießen überhaupt mit den WH Operationen weiter geht. Ich soll mich in 2-3 Wochen wieder melden oder mir ein anderes Krankenhaus suchen. Eigentlich möchte ich das nicht, aber wenn es dort am Ende gar nicht weiter gehen wird ? Also stehe ich jetzt mit einer Kostenzusage, aber wahrscheinlich ohne PC und Krankenhaus da.

      Falls jemand einen guten PC in Hessen für mich weiß, ich bin für jeden Tipp dankbar.

      Es ist immer noch unfassbar....................

      daher heute traurige Grüße
      Anette
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • :panik: :troest:
      Ojeee die arme Familie und die armen Patienten. Ich hoffe,du findest für Dich eine gute Lösung mit der Du beruhigt in die Op gehen kannst.
      Empfehlen in Hessen kann ich niemanden, nur in Berlin....
      2016: Höchstgewicht 140 kg bei einer Größe von 159 cm ;(
      1.03.18 OP Magenbypass; Gewicht 127,8 Kg
      seit Anfang 2019: 62 Kg :freu:
      Juni 2019: BDS und BS
      September: OAS
      December: OSS
      ab Januar geht der Kampf um die Genehmigung für den :arschwackeln: los... tja- Ablehnung vor der Widerspruchstelle...nun geht´s zum Sozialgericht mit FA Werner! Aufgeben gilt nicht!

      Schreibfehler darf der, der sie findet behalten :D
    • @ekdsam,

      Dankeschön meine Liebe :knuddel:
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Danke @Rappy68

      ja ist echt ne unglückliche Situation und ich bin da noch nicht ganz klar mit wie ich damit umgehe ?(

      Von Fristen weiß ich jetzt erst mal nichts, aber da die Kostenzusage von Juni diesen Jahres ist, habe ich da mit Sicherheit noch einiges an Puffer.
      Einzig da steht ja das Krankenhaus fest mit drin, aber ich denke in diesem Fall sollte das kein Problem sein es zu ändern. Na mal sehen vllt operieren sie ja auch weiter und der Arzt ist dann auch erfahren und kompetent, da müsste schon alles stimmen das ich mich dafür entscheide, ach mal sehen :/
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Auweia, da fehlen selbst mir die Worte und ich bin normalerweise nicht auf den Mund gefallen.
      Wirklich in jeglicher Hinsicht tragisch.
      Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du zeitnah einen ebenso kompetenten und für dich vertrauenswürdigen Chirurgen findest, dich wirst beruhigt operieren lassen können und sich jetzt zügig ein solcher Weg für dich auftut!
      Daumen sind ganz fest gedrückt!
    • Oh Annette, wie schrecklich ist das denn? Man kann es gar nicht glauben....einfach so und zack, so schlimm!

      Zu der familieren Tragödie kann man ja nicht viel sagen, in so einem Fall klingt alles hohl.

      Aber auch fühle gerade sehr mit Dir mit, denn ich weiß wie das ist, wenn man alles auf einen Tag X ausgerichtet hat und ich ja trotzt Ängsten darauf freut es hinter sich zu bringen.

      Ich wünsche Dir ganz viel Glück, dass Du schnell eine Lösung findest und es für Dich gut endet.
      :thumbup: Von 149 kg auf 82 kg habe ich für mich jegliche Traumvorstellung erreicht und nun fast 6 Jahre später vermelde ich 93 kg, die ich jetzt konstant 2 Jahre halte - alles juht! :thumbup:
    • @Babydriver
      @*Heike*
      @TT887
      @Texelrita

      Vielen lieben Dank für eure Anteilnahme und aufmunternden Worte.

      Ich hoffe auch bald eine Lösung für all das zu finden, es macht mich echt fertig.

      Wenigstens ist heute meine Jahreskontrolle in meinem AC gut gelaufen. Alles top bei mir, keine Gallensteine, Magen ok, alle Werte gut und die Dame die mich vermessen und gewogen hat sagte beim Taillenumfang messen: dann wollen wir mal die Wespentaille vermessen :D .
      Das hat mir gefallen!!
      vor Op waren es immerhin eine Taille von 142 cm .... jetzt sind es noch 78 cm und bei der Hüfte waren es 170 cm und nun 99 cm . Schon ein kleiner Unterschied.

      Wie soll das erst na der Bauchstraffung werden :saint: ....
      Womit ich wieder beim Thema bin ||

      Liebe Grüße
      Anette
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up: