Vitamine nach der OP - Magenbypass

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Ich hatte so einen Plan bekommen, fand ich ganz hilfreich.
      Liebe Grüße
      Jessi

      Sleeve Januar 2012
      Start 125 Kg
      April 2012 -52 Kg


      Abnahme 2023 -15kg
      Umbau RNY Februar 2024
      Start 93 Kg
      Aktuell -8kg
      Gewicht Zukunft? Reflux hat Priorität.


      Mein Bericht
      Ich traue mich mal (kritische Abrechnung)
    • Ich habe ja ein Schlauchmagen, sollte ich aber Reflux bekommen, bauen die das in ein Bypass um, ist bei vielen Kollegen in Hagen passiert, die haben alle Reflux bekommen. Ich bin ja im Remscheid operiert worden, hoffe da passiert das nicht.
      Für mich ist dieser Plan der Horror, kann man bei Bypass auch am Wochenende Vitamin D3 20.000 IE nehmen und Vitamin B12 alle 6 Monate?
    • dslonly schrieb:

      Ich habe ja ein Schlauchmagen, sollte ich aber Reflux bekommen, bauen die das in ein Bypass um, ist bei vielen Kollegen in Hagen passiert, die haben alle Reflux bekommen. Ich bin ja im Remscheid operiert worden, hoffe da passiert das nicht.
      Für mich ist dieser Plan der Horror, kann man bei Bypass auch am Wochenende Vitamin D3 20.000 IE nehmen und Vitamin B12 alle 6 Monate?
      b12 beim bypass monatlich, d3 3000 iE täglich, sowie 2x500 calciumcitrat , eisen abends und auch magnesiumcitrat, mittags multi. Ich werde bachdem ich diesen Tablettensalat satt habe doch auf kombis von wls o.ä umsteigen sofoern ich das vertrage
    • Direkt nach dem Aufstehen: Schilddrüsentablette, Antiallergikum
      Morgens: 2 Multis ohne Eisen, Calciumcitrat, Magnesiumcitrat, Vit D3 + K2, Enzyme
      Vormittags: B12, Vit B Komplex (den B Komplex kann ich so zum B12 Mundspray nehmen, da mein Körper kein B12 aus Tabletten aufnehmen kann)
      Mittags: Calciumcitrat, Magnesiumcitrat, Vit D3 + K2, Enzyme
      Nachmittags: B12, Folsäure und Riboflavin
      Abends: Calciumcitrat, Magnesiumcitrat, Vit D3 + K2, Enzyme
      Zur Nacht: Eisen + Vitamin C

      Ich nehme über den Tag so 200% des Tagesbedarf der Vitamine im Multi, 1500mg Calcium, 900mg Magnesium, 3000I.E D3, 1000mcg B12 und 50mg Eisen. Der Rest hat nichts mit der Op zutun und ist individuell.
    • Hallo,

      Ich passe die Supplemente jährlich den Blutwerten an. Ich nehme:

      Morgens:
      Calcium Citrat
      Biotin
      D3 2.000
      Multivitamin
      Vitamin A
      Kieselerde
      Zink

      Über den Tag:
      Eisen
      Magnesium
      Calcium Citrat

      Abends:
      Magnesium
      Multivitamin
      Kieselerde
      Zink

      Alle 3 Monate B12 Spritze

      So bin ich gut aufgestellt.

      Liebe Grüße
      Sunny0
      15.06.2020 Erstgespräch AZ Mannheim
      16.06.2020 Start MMK mit EB Startgewicht: 140kg BMI 47,9
      22.02.2021 Start Eiweißphase Gewicht: 147 kg BMI 50,4
      08.03.2021 Roux-Y-Bypass UMM
      08.05.2022 Gewicht 85 kg