Gemeinsam in Bewegung kommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Tag ihr lieben Mitstreiter!

      Ich hab's durchgezogen :thumbsup:
      30min Crosstrainer und 20min Flexibar... Und von dem werd ich morgen noch was merken!!!

      Nur die Hunde als Zuschauer ist viel besser :saint: da fühlt man sich nicht ganz so deppert.

      So und ihr so?
      Was habt ihr schönes getan?

      Ich fahre nachher vielleicht noch mit dem Rad an den See... Aber das ist noch nicht sicher.

      @Smokeypoki vielleicht ist genau das übertreiben mit den Gewichten und der stetige Vergleich im Fitness Studio mein Problem. Ich bin sehr ehrgeizig und leistungsorientiert. Komme tatsächlich sogar aus dem Leistungssport (früheste Kindheit prägt, Schwimmsport und Reitsport).
      Ich bin letztes Jahr einfach über meine körperlichen Grenzen gegangen und habe bei Schmerzen nicht aufgehört, sondern getaped und weiter. Irgendwann ging nix mehr. Ellenbogen dick und unbeweglich, komplett eingeschlafene Hände.

      Zuhause und alleine kann ich besser auf mich achten und aufhören, wenn's zu viel oder zu anstrengend wird, bzw Übungen weg lassen, die einfach nicht gehen (In nem Kurs mit anderen quäl ich mich durch).
      Aber hier ist halt schwerer anzufangen, sich überhaupt zu motivieren was zu tun.

      Aber... Der Anfang ist gemacht.

      Tschakka :D
      Dur darfst weinen, schreien, wütend werden & auch kurz zweifeln.
      Danach gehst du raus, machst weiter und erreichst, was du wirklich willst.
    • Ich habe meine Haus-Runde gedreht, dauert immer so anderthalb Stunden. Auch wenn es fast jede Woche das Gleiche ist, gibt es immer wieder was neues zu entdecken.

      Dieses Vergleichen und sich präsentieren ist für mich auch einer der Gründe, warum ich das Fitness-Studio zur Zeit gestrichen habe.

      @NikaJules freut mich, dass du es gepackt hast! :)
      Bilder
      • IMG_8287.JPG

        1,4 MB, 2.448×3.264, 9 mal angesehen
      • IMG_8288.JPG

        1,87 MB, 2.448×3.264, 9 mal angesehen
    • Also weil ich kein Cardio mag, walke ich ins Center und zurück. Und zum Aufwärmen nutze ich das Rudergerät und vorm und nach dem Training mache ich Stretching an den Five- Geräten. five-konzept.de
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    • Wenn ich darf bin ich auch dabei, allerdings mach ich da langsam, weil ich weiß, will ich Zuviel, halte ich nicht stand....
      Also gehe ich jeden Tag 20 min zu Hause auf das bööööse Laufband.
      Jeden Tag, no matter what, null Diskussionen mit meinem faulen Persönlichkeitsanteil erlaubt;-)
      Ansonsten fahre ich nur noch E Bike, bis auf Großeinkäufe und das Verlassen der Stadtgrenze...
      Am liebsten würde ich, auch zum Selbstschutz, mein Auto verkaufen.
      Da ich aber nach der OP wieder auf Jobsuche sein werde, nachdem mir mein Chef mir Anfang des Jahres nach Jahren des Allerwerten Aufreißens den Mittelfinger gezeigt hat, weil ich an einer halbseitigen Gesichtslähmung erkrankt bin.
      So kannste die da vorne ja nicht mehr hinsetzen, waren seine Worte...
      Tja, Lähmung ist bis auf wenige mm wieder weg.

      Ich wünsche mir von Herzen eine Stelle wo ich mit dem Rad hinkommen kann, dann fliegt das Auto aus dem Bestand.
    • Hey Toll!!!
      Mich freut's sehr, dass ihr euch beteiligt!!!

      Wahnsinn was wir heute alles bewegt haben.
      Ich hab tatsächlich das E Bike meiner Mutter bewegt. Meistens ohne Unterstützung, aber bei den Hügeln hier, da hab ich die Hilfe gebraucht, sonst wären mir die Kids (eigentlich Teens) davon gefahren.
      Für die gab's in der Pause n lecker Eis, ich hab was getrunken und dann wieder nach Hause... Und ich bin echt froh.

      Hat Spass gemacht!
      Bilder
      • Screenshot_20200621-173924.png

        173,53 kB, 1.080×2.160, 18 mal angesehen
      Dur darfst weinen, schreien, wütend werden & auch kurz zweifeln.
      Danach gehst du raus, machst weiter und erreichst, was du wirklich willst.
    • @Waterbottle wow krass, wg einer Gesichtslähmung gekündigt?
      Hättest du das nicht vor's Arbeitsgericht bringen können?
      Klingt für mich äußerst fragwürdig!

      Also ich bin gestern das erste Mal ein E Bike gefahren und heute gleich wieder :D
      Merkst was?
      Ich bin früher gerne und viel Rad gefahren. Habe da aber auch in der Rheinebene gewohnt, wir hatten zwar auch Berge, aber eben auch geraden. HIER gibt's nur Hügel... Überall und immer. Entweder geht's rauf oder runter. Ist man dann mal 3-5km weg ... Dann wird's auch Mal eben... Aber zuerst muss man durch. Und dass schaff ich nimmer!
      Das E Bike meiner Mutter ist schon alt und auch ned des beste.. aber jetzt für den Anfang reicht des aus. Spass machts und ich kann dich verstehen, dass man des Auto am liebsten verbannen würde.
      Dafür wohne ich viel zu ländlich. Aber ich kann's nachvollziehen.
      Dur darfst weinen, schreien, wütend werden & auch kurz zweifeln.
      Danach gehst du raus, machst weiter und erreichst, was du wirklich willst.
    • Hallo ihr Lieben,
      ich reih mich mal bei euch ein und hoffe durch die Gemeinschaft auf einen kleinen Tritt in den Hintern, wenns mal wieder hakt. Sich messen finde ich auch ziemlich doof, aber angespornt werden sich überhaupt zu bewegen ist nicht verkehrt :) Derzeit beschränkt sich meine Bewegung auf walken, Radfahren und Workouts auf einer Onlineplattform. In den nächsten Wochen möchte ich aber gern noch das Fitnessstudio zwecks Muskelaufbau dazunehmen. Durch die Gegend laufen und radeln ist zwar voll mein Ding und ich genieße das sehr, um den Kopf durchzupusten, aber vielleicht kann ich dadurch den Winkearmen ein wenig vorbeugen.

      Toll, wie fleißig ihr heute alle unterwegs wart!
    • @NikaJules,
      das war das erste, was wir uns angeschafft haben, als wir in die Fränkische Schweiz gezogen sind. Jeder von uns sein eBike. :fahrrad:
      Ich würde ja nie und nimmer das Walberla hochkommen ohne meine kleine Unterstützung.
      Viele Grüße von
      StraightOn


      alles-wird-leichter.de/
      twitter.com/Meisenkasten/status/1240375811137507328?s=20

      KEIN Lebensmittel ist per se ungesund oder macht dick. Die Dosis und die Frequenz machen das Gift!
    • ich schließe mich an, ich mache fast täglich 30 Minuten Spinning. Aber fragt nicht wie, ich muss dauernd aufstehen, hab zwar einen breiteren Sattel, aber auch der ist nicht mehr sichtbar wenn ich drauf sitze :S und ich habe das früher so geliebt. Aber ich zieh das jetzt durch :schwitzen:
      15.06.2020 Erstgespräch AZ Mannheim
      16.06.2020 Start MMK mit EB Startgewicht: 140kg BMI 47,9
      21.12.2020 OP Schlauchmagen oder Bypass im UMM :freu:
    • @NikaJules, naja, was soll ich sagen, ich habe Fahrradfahren immer gehasst, richtig gehasst. Aber ich musste, weil ich erst mit 36 den Führerschein gemacht habe.
      Aber jetzt, mit dem Ebike macht es mir wirklich Spaß und ich fahre freiwillig, ohne Grund 15-20 km mit meinem Mann.
      Ist aber auch mein erstes Rad aus dem Fachhandel, perfekt ausgemessen und für mich eingestellt. War auch teurer als mein Auto.
      Ich wohne da, wo es keine Hügel gibt...trotzdem würde ich es derzeit ohne Ebike nicht mehr schaffen.
      Es ist ein Stück Freiheit, Lebensfreude...
      Ich wohne in einer großen Stadt, 1,5 km von der Fußgängerzone entfernt, die Kinder sind groß und außer einer evtl. Arbeit gibt es keinen Grund dafür zwei Autos zu haben.
      Zumal ich weder Landstraße fahre, noch im Dunkeln und Parken auch nicht meine Disziplin ist.
      Der Mann ist Minimum zwei Tage im Homeoffice, da kann ich mit seinem Auto fahren.

      Uuuuuund, ist kein Auto da, kann ich auch nicht aus Faulheit Autofahren....reiner Selbstschutz.
    • So ich gehe gleich ins Studio. Ein Kurs Rücken, ein Kurs Faszienfit und dann 2,3 Stunden Geräte. Die Kurse kenne ich noch nicht. Dann 15 Minuten Wassermassage und dann mit einem Shake to go, nach Hause latschen
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    • bin auch dabei. War von 7.30 mit den Kindern unterwegs. Der Grosse darf seit heute wieder in die Kita. :laola: Und danach gings mit der kleinen im Buggy und beiden Hunden an der Hand Gassi-Walken. :hund Gemütlich laufen ist mit den beiden nicht. Die brauchen es zügig. :schwitzen: jetzt gibts nen Kaffee. :trinken: