Gemeinsam in Bewegung kommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind diese Werte überhaupt etwas wert?
      Mein Schrittzähler zählt auch, wenn ich mir Socken anziehe und online sieht man viele, bei denen munter übertrieben wurde, seitens des Messgerätes.

      Im AZ kannten die so viele Tricks, die Dinger zu verschaukeln *lach*.

      Also zurück zur Frage, hast du das mal verifiziert? (Wegstrecke, Schrittanzahl, Wiederholungen usw.)

      Paul


      Ach so, ich laufe im Büro ca.: 2.000Schritte und Rasen mähen sind gut 4.000Schritte.
      Die letzten Tage bin ich allerdings im Kirschbaum rumgeklettert und Bewegung muss gut anfühlen.

      Paul
    • Also die Schritte sind für mich zweitrangig. Viel mehr Bedeutung haben die Pulswerte für die Berechnung der Kalorien. Da ich mit einem guten Brustgurt trainiere, werden die Daten ziemlich genau erfasst.

      Die Trainingsdaten (Sätze, Wiederholungung, Pausen) werden nach von mir erstellten Trainingsplan ebenfalls ziemlich genau erfasst oder im schlimmsten Fall von mir kurzfristig korrigiert.

      So kann man auf jeden Fall später die Progression verfolgen und analysieren.
      Bilder
      • Screenshot_20200622_112407_com.garmin.android.apps.connectmobile.jpg

        279,25 kB, 1.080×2.340, 37 mal angesehen
      • Screenshot_20200622_112425_com.garmin.android.apps.connectmobile.jpg

        227,24 kB, 1.080×2.340, 38 mal angesehen
    • Die Werte, die die Apple Watch mir gibt, habe ich auch mehrfach geprüft. Mal durch Blutdruckmessgerät und auch an den Cardio-Geräten, welche die Messung haben. Es passt.
      Die Schritte sind mir auch egal. An Muskelaufbau-Tagen habe ich ja so meinen Sport gemacht und an Walking-Tagen, knacke ich die 10.000 problemlos.
      Startgewicht: 185,3 kg
      OP-Datum: 17.08.2020
      derzeitiges Gewicht: 142,7 kg

      Instagram

      Tagebuch
    • Übrigens habe ich meinen Ergometer neben meinem „Arbeitsplatz“ zuhause hingestellt, sodass ich bei langweiligen Terminen mich drauf schwingen kann :thumbsup: Vor- und Nachteile von Corona.
      Ansonsten geht es heute Abend noch ins Training. Ca. 45 Minuten Krafttraining.
      24.02.2020 - Erstgespräch in Schwäbisch Hall
      12.03.2020 - Start MMK
      21.09.2020 - Start Eiweißphase
      06.10.2020 - Schlauchmagen OP in Schwäbisch Hall
    • Ich ziehe den Hut! :laola:
      Toll habt ihr euch heute alle bewegt.

      Ich habe mir heute einen Ruhetag verordnet.
      Morgen und übermorgen werden körperlich sehr anstrengend.
      Gestern war ich ja sehr aktiv und wenn ich eines gelernt habe, dann dass der Körper auch Pausen zum regenerieren braucht.
      Und die gönne ich mir heute im vollen Maße.
      Und mein schlechtes Gewissen ist nur minimal :whistling:

      Wasser einlagern tue ich auch enorm in den Beinen und Füßen.
      Das Wetter Haut mich eh grad um, ich brauche immer n bissl, bis ich mich ans warme gewöhne, dann vertrage ich es gut. Aber so schnelle Wechsel sind nix für mich. Da macht mein Kreislauf nicht mit.
      Äußert sich dann in Kopfschmerzen, koma-artigen Schlafen und anschließendem Durchfall... Ja, klingt auch irgendwie nach Dumping. Aber ist bei mir tatsächlich auch bei Kreislaufproblemen bei Wetterwechsel (aber auch erst seit OP).
      Und so war's auch heute. Ich hoffe die nächsten Tage ist das nicht so, da gab ich nämlich Reitkinder hier... Wäre eher unpraktisch :/
      Dur darfst weinen, schreien, wütend werden & auch kurz zweifeln.
      Danach gehst du raus, machst weiter und erreichst, was du wirklich willst.
    • Ich war doch auch noch mit den Hunden eine Runde spazieren, knapp 40 Minuten!
      Jetzt können wir alle gemütlich gemeinsam couchen
      Dur darfst weinen, schreien, wütend werden & auch kurz zweifeln.
      Danach gehst du raus, machst weiter und erreichst, was du wirklich willst.
    • So, ich gehe ja Montag, Mittwoch und Freitags je ca. 3 Stunden trainieren. Und weil ich ja Muskelaufbau mache, muss ich die restlichen Tage regenerieren. Allerdings mache ich Di. Und Do. jeweils eine Stunde. five-konzept.de. Das kostet 99 Euro, kriegt man aber von der KK wieder, wenn man nachweislich 8 x teilnimmt. Kann ich empfehlen, sofern Euer Studio über die Geräte verfügt. Da geh ich jedenfalls heute Abend hin
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    • @NikaJules,
      bei mir ist Muskelregeneration auch sehr wichtig. Sonntag das Wandern war durch das ganze über alte, hohe umgefallene Bäume kletter und durch Sumpfgebiet waden, sehr anstrengend.
      Das habe ich gestern im Fitness extrem gemerkt. Meine Beine waren einfach noch nicht bereit, bzw. die Muskeln. Ab den Beinen aufwärts konnte ich dann ganz normal meine Übungen machen.

      Wir gehen in der Regel immer Dienstag und Freitag ins Fitness (vor Corona) und Sonntag wandern. Das Wetter passt nur ganz selten mal nicht und wir bleiben zu Hause.
      Unter der Woche mache ich hier alleine mein Ding. Mal ein paar Minuten HulaHoop, mal die Vibrationsplatte oder auch das Trampolin. Aber immer schön nach dem
      Motto: alles kann, nichts muss!

      Ich finde, du machst das Klasse!
    • heute Mittag mit beiden kids 2 Stunden gewandert und heute Abend nochmal Gassi-Walken mit den Hunden ca 30 bis 45 Minuten. Je nachdem wie mein Knie mitmacht.
    • Habe heute ziemlich entspannt neben den wirklich spannenden Hörbuch meine Hüften kreisen lassen. Das mache ich aus Lust an Bewegung und ohne Uhr oder Kaloriengedöns.
      Das will ich mir nicht verderben und als Zweck-Sport oder Zweck-Bewegung erniedrigen. :D
      Das Rasenmähen heute Vormittag hat mich auch zum Schwitzen gebracht. Dem Körper ist heute also Genüge getan, weil geil.
      Jetzt kommt der Geist dran.