Müde nach op 14 Tage Post Op

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Müde nach op 14 Tage Post Op

      Hallo zusammen, ich bin seit dem 28.09. operiert und die letzten 2-3 sobald ich bisschen was tue wie etwas spazieren 30 oder Staubsaugen. Bin ich richtig müde. Mit dem trinken klappt es eigentlich gut. Eiweiß mal komme ich auf meine 60g die ich nhemen soll laut Ernährungsberatung mal nicht. Ich habe in den erstem 12 Tagen 9,6 kg abgenommen. Aktuell steht es etwas was ich nicht schlimm finde. Ich habe Schlauchmagen. Wie lange hattet ihr diese Müdigkeit? Grüße Agnes Soballa
    • In den ersten Tagen hattest du auch noch viele Reserven. Die schnelle Abnahme zerrt an deinem Körper. Schaue, dass du gut trinkst und auf dein Eiweiß kommst.
      Versuche einen Rhythmus aus Ruhe und Bewegung zu finden. So, dass dein Körper sich auf Ruhezeiten verlassen kann.
      Auch wenn es schon echt ausgelutscht klingt, aber es wird besser. Mir hat das rhythualisieren gut getan. Aber mein Alltag ist eh mit vier Kindern sehr durchstrukturiert und ich hatte dabei keine Probleme mich da rein zu planen mit den Pausen, die ich am Anfang brauchte.
    • Ich habe 4-5 Wochen gebraucht bis ich wieder voll leistungsfähig war. Also wie du siehst ist das absolut individuell wie ein Körper mit diesem Eingriff so klar kommt.
      Das wird mit Sicherheit. Und wenn du wieder beim Hausarzt bist, kannst du ja mal ein Blutbild machen lassen um zu klären, dass kein Mangel vorliegt.
      Alles Gute
      Netti
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      16.11.2020 Bruststraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up: