Bauch hängt wieder ...nach WHO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Problem ist, umso mehr Fett da noch ist, umso schlechter die Wundheilung.

      Hast du da noch ein Serom, dass nicht punktiert wurde? Ich dürck dir auf jeden Fall die Daumen, bin gespannt was in der Klinik raus kommt.

      Das mit den Jobs ist mega ärgerlich. Kann ich total verstehen. Aber denk jetzt erstmal an deine Gesundheit, dass ist am wichtigsten.
      Liebe Grüße

      Sabse

      22.10.2013 Magenbypass-OP mit 142 kg

      WHO´s:
      10/2015 -> 1. Bauchstraffung (Nachstraffung erforderlich)
      08.10.2018 -> Bruststraffung und Liposuktion beider Oberschenkel
      12.03.2019 -> Oberschenkel- und Oberarmstraffung
      -> 2. Bauchstraffung geplant am 13.09.2021
    • Seit op im Mai wurde nicht mehr punktiert,
      Sitz gerade im Behandlungszimmer und warte auf den PC.
      Liveschaltung leider nicht möglich :D
      Bilder
      • Screenshot_20210611-113421_Gallery.jpg

        675,6 kB, 1.043×1.277, 21 mal angesehen
      Dateien
      ________________________________________________________________
      • 15.05.2018 Schlauchmagen OP mit Hiatoplastik.
      • Fettschürzenentfernung und BDS am 04.03.21 entfernt wurden 7,6KG
      • Abnahme insgesamt 85KG
      • 2.WHO Bruststraffung Termin ende 20121
      :yippieh:
    • so dann mal los....
      Also
      Zunächst mal ich habe kein Serom im Bauch das Druckgefühl und die Schmerzen vorne sind wohl Heilungsschmerzen.
      Die Narbe verhärtet sich und man hat am Ultraschall gesehen das keineHohlräume mehr sind scheint also alles zusammen gewachsen zu sein.

      Die harten Wulste entstehen wohl hin und wieder unter der Haut, sollte sich aber in den nächsten Wochen wieder verbessern und zurück bilden.

      Zu dem hängenden Teil im Hüft Bereich...

      Das ist tatsächlich hängender Speck/Haut der jetzt wo die Schwellungen zurück gegangen sind sich nach unten hin absetzt.
      Dazu kommt das im unteren Rücken deutlich Haut Speckpeck Überschuss ist das es mit runter zieht.

      Es kann alleine nicht korrigiert werden deswegen werden wir noch eine Straffung vom Gesäß bzw. unterer Rücken beantragen. Dazu hab ich im Juli ein Termin bekommen. Soll mir etwas Zeit lassen damit es sich zuende setzen kann.

      Da die Speckrolle die Narbe eindreht und Schmerzen bereitet sieht er es als Notwendigkeit und denkt das die Kasse das auch genehmigen sollte.

      Im Rahmen einer einfachen Nachkorrektur ist es wohl nicht machbar.

      Aber zumindest keine neue Entzündungen im Bauch.
      ________________________________________________________________
      • 15.05.2018 Schlauchmagen OP mit Hiatoplastik.
      • Fettschürzenentfernung und BDS am 04.03.21 entfernt wurden 7,6KG
      • Abnahme insgesamt 85KG
      • 2.WHO Bruststraffung Termin ende 20121
      :yippieh:
    • Meine Güte...das ist ja echt ein wahnsinnig lange dauernder Kapf! Hoffentlich ist das bald alles geschafft. Bewundernswert, mit welcher Ruhe du das immer noch schreibst. Aber gut, jammern wäre eh nicht förderlich- wobei es manchmal gut tut.
      Wenigstens keine Entzündung, das ist ja schon mal was!