Gesäßstraffung steht an, für Tipps dankbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Heike, das kann ich sehr gut verstehen, du weißt mir ist es bis zum letzten Moment auch so gegangen. Trotzdem bin ich heil froh es auf mich genommen zu haben. Nicht nur der Po ist knackig und ich muss keine Hautfalten mehr sortieren, sonder dieser Künstler von PC hat mich von meinen monströsen "Reiterhosen" am rechten und linken Oberschenkel befreit, das habe ich gar nicht zu hoffen gewagt. Und du bist doch eher für einen unkomplizierten Verlauf bekannt, also wenn es genehmigt wird, wirst du schon nochmal damit liebäugeln 8) :friends: :arschwackeln:
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Du hast eh ein hübsches Gesicht, also ist da keine zwingende Notwendigkeit eventuell was zu verschlimmbessern. ^^
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Da sagst du was, ich bin so froh endlich alles geschafft zu haben und nun nach allem das Erreichte mal vorbehaltlos ^^ genießen zu können
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Na das klingt doch alles in allem echt gut :) wird bestimmt komisch, wieder zu sitzen. Ich zieh nach wie vor meinen Hut, ich stell mir die Zeit nach der OP wirklich mental hart vor. Schön, dass du da so einen tollen Partner hast :thumbsup:
      Liebe Grüße, Sabse

      22.10.2013 Magenbypass-OP mit 142 kg -> 74 kg abgenommen

      WHO´s:
      10/2015 -> Fettschürzenresektion
      08.10.2018 -> Bruststraffung und Liposuktion beider Oberschenkel
      12.03.2019 -> Oberschenkel- und Oberarmstraffung
      13.09.2021 -> Bauchstraffung
    • Neu

      @*Sabse*, ha zur Zeit ist soweit alles im Fluss, die Kummerecke über der Po Falte wird täglich etwas kleiner und ich bin guter Hoffnung das die in den nächsten 8-10 Tagen zu ist. Den Rest der Wunde pflege ich seit gestern mit Bi Oil . Nur das mit dem Sitzen klappt noch nicht, da bin ich noch extrem vorsichtig, hab auch ein bisschen Angst es zu übertreiben. Aber das wird auch noch werden. Heute habe ich das erste mal meine Stiefel alleine angezogen, wow bald bin ich wieder alleine lebensfähig. Was ein Glücksgefühl. Ich bin so froh es trotz meiner großen Angst gewagt habe und das ich es diesmal vor dem großen Corona Stopp geschafft habe. Frau darf ja auch mal Glück haben :]
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Neu

      Aber Netti, wie macht man das denn praktisch? Laufen, liegen und stehen? Mal kurz hinsetzen geht ja nicht. Und wenn man z.B. am PC arbeiten muss, dann auch im Stehen? Mir fehlt da die Vorstellungskraft ?( . Von Toilettengängen will ich gar nicht reden. Andererseits schlägt mein Hintern nun auch Wellen und es fühlt sich an, als wären da nicht mal Muskeln. Nur Knochen mit viel Haut drüber <X . Ich bin also vielleicht auch irgendwann fällig. Und davor habe ich richtig Schiss. :koma:
    • Neu

      Ja das kann ich mir vorstellen, dass du dich nicht traust zu sitzen. Man gewöhnt sich daran, das nicht zu dürfen und dann hat man bedenken, ob alles hält. Aber das wird es bestimmt :thumbsup:

      Kummerecke sind echt ne blöde Sache, aber sie heilen ja zu. Bei mir gingen die nach ca. 14 Tagen auf und in Woche 9 Post-op waren alle geschlossen. Bei mir hat das halt länger gedauert, weil da hin und wieder noch ein Faden raus wollte.
      Liebe Grüße, Sabse

      22.10.2013 Magenbypass-OP mit 142 kg -> 74 kg abgenommen

      WHO´s:
      10/2015 -> Fettschürzenresektion
      08.10.2018 -> Bruststraffung und Liposuktion beider Oberschenkel
      12.03.2019 -> Oberschenkel- und Oberarmstraffung
      13.09.2021 -> Bauchstraffung
    • Neu

      @tina0403,
      ja das mit nur liegen oder stehen war anfangs schwierig, aber man gewöhnt sich daran. also am PC arbeite ich auch im Stehen. Ich habe so ein Tablett mit Füßen dran als Erhöhung für Maus und Tastatur und dann stehe ich davor und los geht es. Essen gibt es am Küchenblock im Stehen. Vor dem Toilettengang hatte ich schlimme Angst. Aber pipi geht mit der Pipinella und das große Geschäft, da hab ich mir die Franzosen zum Vorbild genommen, mittlerweile hab ich ordentlich Muskeln in den Oberschenkeln und das ist voll easy für mich. Also im Rückblick ist das alles machbar, keine Panik.

      @*Sabse*, ja mit Kummerecken kenne ich mich leider auch zu gut aus. Hab ich ja quasi nach jeder Who gehabt. Mein Arzt hat mal gesagt, das Gute ist, irgendwann ist alles zu, nur wann könne er mir nicht sagen…. toll ?( :D
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Neu

      Guten Morgen,
      mir geht es soweit ganz gut, die Heilung schreitet voran, die offene Stelle ist zwar noch da aber macht keine großen Probleme. Ich sitze immer mal auf einer weichen Unterlage, zwar nur so ne 1/4 bis 1/2 Stunde aber das wird täglich besser.

      Da ich nun endlich durch bin mit meinen Operationen habe ich einen treuen Begleiter und sehr hilfreichen Tippgeber abzugeben:

      Ich würde es verschenken, mir hat es gut geholfen mich auf die Operationen vorzubereiten. Schreibt mir einfach eine persönliche Nachricht wenn ihr Interesse habt.
      Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag :nikolaus:
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Neu

      Netti1606 schrieb:



      Da ich nun endlich durch bin mit meinen Operationen habe ich einen treuen Begleiter und sehr hilfreichen Tippgeber abzugeben:

      Ich würde es verschenken, mir hat es gut geholfen mich auf die Operationen vorzubereiten. Schreibt mir einfach eine persönliche Nachricht wenn ihr Interesse habt.
      Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag :nikolaus:
      Wollte nur Bescheid geben, das Buch ist bereits vergeben.
      Grüße Anette
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up: