Nachweis von Aktivitäten/Bewegungstherapie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meins hat in Coronazeiten Heimsport zugelassen aber reines Laufen zählte bei mir auch nicht - obwohl ich im Schnitt täglich 10000-12000 Schritte gelaufen bin.
      Ich habe täglich zusätzlich eine Stunde Zirkeltraining gemacht mit Trainingsplan, ggfs. Personaltrainer oder meinem sportlichen Mann beide haben dann auch jeweils meinen Sport abgezeichnet.
      Ich habe vor meinem MMK eine BIA Messung machen lassen und direkt vor dem Op-Gespräch, damit bewiesen ist das ich wirklich Sport gemacht habe (Muskelmasse lügt nicht) und es nicht einfach unterzeichnet wurde.
      Mein Studio hat meine Logdaten von meiner Karte ausgedruckt, da war vermerkt welches Gerät, wie lange und welche Intensität.

      Übrigens ist Haushalt und Einkaufen kein Sport, so wurde das von der Dame aus dem AZ überaus resolut betont, weil es wohl viele gibt die das als "Sport und Bewegung" eingetragen haben.

      Was aber als Sport zählt ist Walking, Wandern, Fahrradfahren und strammes Gehen. Wenn man beim "Laufen" eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 7-10km erreicht, zählt das sehr wohl als Sport. Da wäre es gut, wenn du den Streckenabschnitt und die Geschwindigkeit trackst (das kann die Samsung und Xiaomi auf jeden Fall). Das kann man als Foto ausdrucken und an das Bewegungsprotokoll anhängen.
      Außerdem ist eine gute Kondition nach der Op sehr wichtig.

      Ich hatte trotz Sport starke Probleme mit dem Atmen und habe 4 Wochen mit einem Airflow Atemtrainer atmen lernen müssen, weil ich nach der Op plötzlich nicht mehr tief einatmen konnte und nur sehr flach geatmet habe.
    • Hallo. :zwinker:
      Bei mir und meiner Kasse, reichte das Protokoll über meinem Schrittzäher aus der Apotheke. Dazu kam im Rahmen des MMK, abgeleistet in einer Psychotherapiepraxis, 3/4 Std. Zumba-Tanzen. Im Protokoll dieser Praxis , fand dann eine Gewichtskontrolle, Ernährungs-Therapie so wie die Verhaltenstherapie statt.
      Leider war ich eine der letzten Personen, welche über diese Praxis-Statuten, abgewickelt werden konten, für mich war daher das verlangte MMK, kostenfrei!