Intermittierendes Fasten 23/1 - OMAD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zaubermaus78 schrieb:

      Habe noch das Problem, dass ich morgens oft Schmerzmittel (Novalgin) nehmen muss, wegen meinem Rheuma. Hier bin ich auch total unsicher, wie du.
      Vergessen: Schmerzmittel nehme ich auch. Was sein muss das muss. Ich nehme als nach dem aufstehen: Escitalopram, Pantoprazol, Eferox. Thomapyrin, Omega 3, Flohsamenschalenkapseln zum abführen. Aber ich nehme ja ab mit desem Mitteln.

      Du willst dann 14-8 machen ?
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • An alle Interessenten :D

      Also ich bin tatsächlich in Ketose. Zwar nur dezent, aber ob das nun gut oder schlecht ist, weiss ich nicht. Nochmal zur Erinnerung. Ich esse nur von 19:30 - 20:30 Uhr, aber alles worauf ich Hunger habe. Aus der gesunden Abteilung versteht sich. Ne feiste Pizza gibt es wohl am Wochenende. Mal schauen. Heute gibt es Rosenkohö-Kasseler-Kartroffel-Käseauflauf und Beerenquark.

      @MrsBrainshaker

      Hast Du einen Plan wie Dein Proteinwert ist ? Bei mir kommt das Protein zu kurz.
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • @*Heike*
      Ich lasse jetzt den 3 Tag mein Frühstück ausfallen, und esse ab 16 Uhr bis 21 Uhr.
      Ich muss Kalorien sparen um nach einem 1 Jahr dauernden Stillstand wieder abzunehmen, sonst bekomme ich nie eine Who genehmigt und mein Bauch hätte es dringend nötig :/ . Ich werde viel wund.
      Sport darf ich grade nicht machen, habe in beiden Knien Sehnenentzündung und das braucht Ruhe.
      Jetzt dachte ich, ich versuche es einfach.
      Mein Gewicht pendelt zwischen 90-91 kg (Bmi 37). Nach 48 kg Abnahme. Die Eb sagt sie kann nichts mehr optimieren, ich esse an normalen Tagen etwa 700/800 Kalorien, aber am Gewicht tut sich nix mehr. Mein Körper will nix mehr hergeben, denke ich. ;(
      Jetzt war ich in der Klinik, wo ich operiert wurde und bekam Magenspieglung und Breischluck gemacht. Alles in Ordnung, ich soll tgl. 30 min Sport machen.
      Das ist aber mit meinem Rheuma echt schwer!!! Diese Woche fängt endlich mein Rehasport wieder an und ich hoffe dann bald wieder auf meinen Crosstrainer zu können.
      Liebe Grüße zaubermaus78 :love:
    • *Heike* schrieb:

      Bei mir kommt das Protein zu kurz.
      Ich mach ja 16:8 bis 18:6 schon sehr lang und hab aktuell manchmal auch Probleme mit der Eiweißzufuhr.

      Ich nehme dann in dem Fall irgendwann mal am Tag noch eine Portion z.B. von Whey Protein / Fruit Whey zu mir. Denn die geringe Menge an KHs erhöht den Blutzuckerspiegel nicht wirklich. Protein ist zwar auch glukogen, wirkt sich aber nur sehr verzögert und gering auf den BZ-Spiegel aus. (Hab ein BZ-Messgerät und mehrmals gemessen.)
    • Zaubermaus78 schrieb:

      Ich lasse jetzt den 3 Tag mein Frühstück ausfallen, und esse ab 16 Uhr bis 21 Uhr.
      Das habe ich ja standardmässig gemacht, hat aber nix gebracht, hab ja trotzdem 5,5 kg zugenommen.


      Zaubermaus78 schrieb:

      Ich muss Kalorien sparen um nach einem 1 Jahr dauernden Stillstand wieder abzunehmen, sonst bekomme ich nie eine Who genehmigt und mein Bauch hätte es dringend nötig . Ich werde viel wund.
      Ich wünsche Dir viel Erfolg und gute Besserung


      Zaubermaus78 schrieb:

      Sport darf ich grade nicht machen, habe in beiden Knien Sehnenentzündung und das braucht Ruhe.
      Ich auch nicht, ich habe einen Bizepssehenriss, schon der zweite Sportunfall.


      Zaubermaus78 schrieb:

      Mein Gewicht pendelt zwischen 90-91 kg (Bmi 37). Nach 48 kg Abnahme. Die Eb sagt sie kann nichts mehr optimieren, ich esse an normalen Tagen etwa 700/800 Kalorien, aber am Gewicht tut sich nix mehr.
      Ach herrje, das bist Du ja in genauso einer Scheiss-Situation wie ich.

      Ich wünsche Dir, dassDu Deine Kilos loswirst. Ich finde das OMAD ziemlich genial.


      MrsBrainshaker schrieb:

      @Heike: aktuell kann ich Dir leider keinen Wert nennen; er war aber noch nie zu niedrig oder zu hoch
      Danke für die Antwort :)


      Sugargypsy schrieb:

      Ich nehme dann in dem Fall irgendwann mal am Tag noch eine Portion z.B. von Whey Protein / Fruit Whey zu mir. Denn die geringe Menge an KHs erhöht den Blutzuckerspiegel nicht wirklich. Protein ist zwar auch glukogen, wirkt sich aber nur sehr verzögert und gering auf den BZ-Spiegel aus. (Hab ein BZ-Messgerät und mehrmals gemessen.)
      Danke schön. Das mache ich auch, aber mit normalen Protein und Milch :)
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • @MrsBrainshaker,herzlichen Glückwunsch zu der super Abnahme
      :laola:
      da klappt das mit den restlichen Kilos sicherlich auch noch!Alles Gute weiterhin dafür :thumbup:
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Also ich hatte heute um 00:30 Uhr ein Dumping und habe Quark gegessen und das nervt mich natürlich, weil dann ein Stoffwechelvorgang in Gang gesetzt wird. Und ohne essen kriege ich die Erscheinungen nicht weg. Na ja, schaum wir mal, wei es ich sich Samstag auf der Waage bemerkbar macht.
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • Ach das ist ja blöd, wenn du essen musst und eigentlich garnicht willst.
      kommt es mir nur so vor oder hast du zur Zeit echt öfter mal Dumpings?
      Vllt hab ich das aber auch sonst nie so mitbekommen.
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Netti1606 schrieb:

      Ach das ist ja blöd, wenn du essen musst und eigentlich garnicht willst.
      kommt es mir nur so vor oder hast du zur Zeit echt öfter mal Dumpings?
      Vllt hab ich das aber auch sonst nie so mitbekommen.
      Hallo Netti <3

      Ja, das ist blöd, völlig überflüssige Kalorien zudem. Das mit dem Dumping häuft sich seit OMAP, ich weiss aber auch wieso. Sonst hatte ich ittags immer als erstes ein Ei gegessen oder irgendwas mit Protein und da war ich zwar nicht ganz aber weitestgehend vor Dumpings geschützt. Das fällt ja jetzt weg. Gerstern gab es ein Gericht mit Kartoffeln und ich reagiere empfindlich auf Kartoffelstärke böses Weissmehlkram. Aber eben nicht immer. Da stecke ich nicht drin.
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • Mascara schrieb:

      Und wenn du ein paar Stunden vorher ein Ei isst? Wäre das nicht besser als 4 Stunden später ein Kilo Quark zu essen? Oder bekommst du dann vorher zu viel Hunger? Um halb 8 mit nem Ei anzufangen geht wohl auch nicht?

      Süßt du den Quark?


      Hallo :)

      Also in den Quark kommen Flaves, das ist ein mit Süßstoff gesüsstes Pulver mit kaum Kalorien. Das können auch belegte Brote sein, aber das sind dann 3 Brote, da nehme ich lieber Quark. Ich esse vor dem Essen ein Stück Käse, aber ich könnte auch ein Ei essen. Oder auch 2 Eier. Mal schauen. Ich denke nicht, dass ich durch den Quark zunehme.
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • Ne das denke ich auch nicht, aber es wäre ja gut das mit den Dumpings in den Griff zu bekommen und vllt würde dir echt helfen 1-2 hart gekochte Eier.. dann ne Pause und dann erst deine Stunde essen. Eier sind ja auch recht neutral bezgl. Insulinspiegel. Ein Versuch ist es allemal wert.
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung
      04.11.2021 Gesäßstraffung geplant

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • Netti1606 schrieb:

      Ne das denke ich auch nicht, aber es wäre ja gut das mit den Dumpings in den Griff zu bekommen und vllt würde dir echt helfen 1-2 hart gekochte Eier.. dann ne Pause und dann erst deine Stunde essen. Eier sind ja auch recht neutral bezgl. Insulinspiegel. Ein Versuch ist es allemal wert.
      Ich musst testen. Bei 23-1 bin ich ja leicht in der Ketose und dadurch ist er Hunger erträglicher. Ob ich mit den Dumpings und vor dem Essen da drin bleibe ist fraglich. Bereit auf die Produkte zu berichten bin ich nicht und ein Pfund Magerquark hat massig Protein.
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • Hab gestern 2 Eier unmittelbar vor dem eigentlichen Essen gegessen und dann gab es nochmal Fischstäbchen mit Kartoffelsalat und Salzstangen. Alles hat Dumpingpotential, also bis auf die Eier, und ich hatte heute Nacht kein Problem.

      Ansonsten wünsche ich mir morgen auf der Waage, dass ich nicht abgenommen habe, denn dann könnte ich OMAD nicht langfristig machen und das wäre ein Grauen. Aber warten wir mal ab. Vorher auf die Waage gehe ich prinzipiell nicht.
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg


    • Freut mich zu lesen :thumbsup:

      Aber jetzt muss ich mal fragen, warum ißt du überhaupt Sachen die bei dir ein Dumping hervor rufen (können)? Und dann gleich drei Lebensmittel auf einmal davon?

      Oder ist das bei dir so, dass du grundsätzlich Dumpings hast?

      Ich finde Dumpings echt so fürchterlich, dass ich konsequent alles weg lasse, was das bei mir hervorrufen kann.
      Liebe Grüße

      Sabse

      22.10.2013 Magenbypass-OP mit 142 kg

      WHO´s:
      10/2015 -> 1. Bauchstraffung (Nachstraffung erforderlich)
      08.10.2018 -> Bruststraffung und Liposuktion beider Oberschenkel
      12.03.2019 -> Oberschenkel- und Oberarmstraffung
      13.09.2021 -> 2. Bauchstraffung
    • *Sabse* schrieb:

      Freut mich zu lesen
      Danke <3


      *Sabse* schrieb:

      Aber jetzt muss ich mal fragen, warum ißt du überhaupt Sachen die bei dir ein Dumping hervor rufen (können)? Und dann gleich drei Lebensmittel auf einmal davon?
      Ich bin nicht pervers oder so :D aber ich kriege die Dumpings im Schlaf und wacjhe erst dann auf, wenn ich Heisshunger habe. Den grausamen Teil mit Panik und Tavor verschlafe ich. Ich kann zwar nicht aus dem Bett raus, weil ich dann umkippe, ich muss dann erst etwas essen, weil ich mörderischen Heisshunger habe.

      Dann rufe ich meinen Mann, der noch wach ist und er bringt mir dann mein Pfund Magerquark mit Flaves und wenn ich das verputzt habe geht es mir schlagartig besser und ich muss noch ca. 10 Minuten warten und dann kann ich Zähneputzen und auf Klo gehen und weiter schlafen :bett:
      Liebe Grüsse Heike ...... und @llseits einen schönen Tag :katze:

      Mein Youtube-Kanal: Mit dem Omega Loop von 170 kg auf 60 kg