Länge Fettschürze??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • aufgeben_is_nich schrieb:

      Der Thread ist zwar 5x geschwurbelt off Topic aber eigentlich haben wir sowas von alles angedeckt. Übergewicht hat zur Abnahme geführt, ................ frühkindlicher Adipositas sowie auch Adipositas in der Gesamtgesellschaft eine Rolle spielt. Somit waren wir eigentlich nie off Topic sondern haben nur die Bandbreite dessen gezeigt wqs gesellschaftlich hinter der Fassade "Übergewicht" stecken kann
      Dem ist nichts weiter hinzuzufügen :thumbup:
    • @Heike

      Das geht für uns relativ problemlos. Wir essen kein Fleisch, keine Wurst, das spart schon einmal enorm.

      Ich überleg mal was ich heute gegessen habe:

      Eiweißbrot, da kostet die Packung 1,89 Euro. Darauf eine halbe Scheibe Käse. Ein paar Möhrenstücke, da kosten 2 kg 1,99 Euro, ein paar Paprikastücke, 500 gr. kosten da 1,79 Euro.
      100 gr. Skyr mit 1 TL Amaranth und Leinsamen, Centbeträge für die Menge.

      Kartoffeln, da kosten 2,5 kg 2,79 Euro, Frühlingsquark, eine Packung kostet 1,09 Euro. Dazu Möhre und Paprika, zum Nachtisch kleines Eis aus Skyr und Banane...

      Bananenbrot, selbstgebacken, Centbetrag für die kleine Menge.

      Abends Vollkornknäcke, Packung kostet 99 cent, halbe Scheibe Käse, Frischkäse, ein Ei. Paprika, MÖhre und ein Skyr-Bananeneis.

      An Getränken konsumiere ich nur Wasser und Kaffee mit Milch.

      Frühstück, Abendbrot und Kaffeezeit ist hier immer relativ gleich.

      Mittags gibt es Sachen wir Quarkkartoffeln, Tortellini mit Gemüse...eine Packung kostet 1,99 Euro, plus passierte Tomaten, Gewürze Paprika, Möhre, Zwiebel, Mais. Davon Essen wir dann zu zweit zwei Tage...

      Reispfanne mit Gemüse....Kartoffe-Gemüseauflauf, selbstgemachte Bratlinge...

      Wir brauchen keine Eiweißpulver etc. Wir gehen nicht Essen, nie, wir konsumieren unterwegs keine Getränke, ich hab meine Wasserflasche immer dabei...
      Töchterchen lebt ja hier im Haushalt, aber ganz anders als wir. Da hauen Sachen wie Getränke, unterwegs essen, Fertigessen wie Pizza etc ganz schön rein.

      Der größte Kostenfaktor ist hier Erythrit und Skyr, seit der Preiserhöhung.
    • Meine Güte, jetzt haben wir hier aber einige Soziale Themen durch :D
      Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.
    • Hier gibt es Eierkuchen mit selbstgemachter zuckerfreier Aprikosenmarmelade.
      Startgewicht 113,6 kg im Juli 2017- Op-Gewicht 104 kg am 30.8.17 und aktuell 62 kg

      Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende. (Oscar Wilde )