Mir ist nur noch übel :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir ist nur noch übel :(

      Neu

      Hallo zusammen, vorab ich habe im Juli einen Nachsorgetermin und werde versuchen eher einen Termin zu vereinbaren, trotzdem suche ich Gleichgesinnte, ich bin über jeglichen Tipp dankbar.

      Egal was ich zu mir nehme, ist mir Dauerübel.
      Supplemente: Mit Essen, ohne Essen, mit Abstand, es wird nicht besser. Und das bei allen Supplementen, bei Eisen kommt das ja öfter vor, aber bei allen anderen auch?

      Ich würde ja alles vor dem schlafen geben nehmen, aber einige brauchen ja Abstand zueinander.

      Bei Essen genau dasselbe, selbst bei staubigen Maiswaffeln.
      Ich verzweifele langsam, die Supplemente habe ich die letzen Tag mal weggelassen, um zu sehen, ob es daran liegt, aber das ist es auf jeden Fall nicht alleine.

      Langsam merke ich, dass ich Essen und Supplemente meide, weil es mir danach nur noch schlecht geht.
      Vomex hilft einigermaßen, jedoch ist das keine Dauerlösung und sie machen auch sehr müde.

      Ich weiß keinen Rat mehr und auch psychisch geht es mir immer schlechter, raus aus dem Haus traue ich mich nur sporadisch,
      Liebe Grüße
      Jessi

      Sleeve Januar 2012
      Start 125 Kg
      April 2012 -52 Kg


      Abnahme 2023 -15kg
      Umbau RNY Februar 2024
      Start 93 Kg
      Aktuell -10kg
      Gewicht Zukunft? Reflux hat Priorität.


      Mein Bericht
      Ich traue mich mal (kritische Abrechnung)
    • Neu

      Ich würde auch zum schnellen Termin im AZ raten. Ansonsten würde ich die Supplemente erst mal weg lassen und versuchen auf eine flüssig/breiige Ernährung zu gehen, so wie nach der OP. So was staubiges wie Maiswaffeln könnte ich heute noch nicht essen. Damit entlastest du zumindest den Bypass.
      Nimmst du noch Pantoprazol? Es kann auch eine Entzündung sein und du könntest versuchen ob 40 mg morgens und abends helfen. Das ist die Standard Dosierung bei einer Magenschleimhaut Entzündung.
      Beginn MMK Dezember 2019 - 134,5 kg auf 1,69 m

      10. November 2020 - 99,9 kg endlich UHU :love:

      Ziel erreicht - Normalgewicht
    • Neu

      Ich schließe mich den Tipps an: eher einen Termin holen oder Montag direkt vorsprechen und versuchen erst nochmal in leicht bekömmlichere Essensformen ausweichen. Das würde mich auch belasten.

      Gute Besserung <3
      ________________________________________________________________________

      Liebe Grüße,

      Füchsen
      (sie/ihr)

      - Schlauchmagen am 17.01.2024 -
    • Neu

      Also mein AZ kann ich wenn was ist immer sofort per EMail erreichen. Und bei so was würde auch jemand zurückrufen und abklären ob eine außerplanmäßige Nachsorge stattfindet. Das hab ich jetzt z.B. am Mittwoch. Die ist außerplanmäßig wegen Problemen.

      Auch haben wir eine Telefonnummer für Notfälle. Ich finde das immer befremdlich wenn andere kaum an ihr AZ ran kommen.
    • Neu

      Lulu0705: Ja da hast du recht.

      Grisu X: Ich habe jetzt das Pantoprazol schonmal etwas höher dosiert.

      Fuechsen_OL: Ich denke auch ein Reset wäre sinnvoll. Habe gestern einen Shake getrunken und daraufhin einen Sturzdurchfall bekommen.



      *Heike*: Das werde ich machen.



      Rosi VD: Die Gallenblase ist noch drin, ich habe Steine, der Verdacht war da, ich hatte stärkste Rückenschmerzen und eben die Unverträglichkeiten, Übelkeit etc., jedoch keine Schmerzen im Oberbauch, deswegen wurde das ausgeschlossen. Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll.
      Erbrechen muss ich nicht. Trinken geht, allerdings habe ich das Gefühl als wäre dort eine kleine Engstelle, tatsächlich geht am besten eiskalt.
      Liebe Grüße
      Jessi

      Sleeve Januar 2012
      Start 125 Kg
      April 2012 -52 Kg


      Abnahme 2023 -15kg
      Umbau RNY Februar 2024
      Start 93 Kg
      Aktuell -10kg
      Gewicht Zukunft? Reflux hat Priorität.


      Mein Bericht
      Ich traue mich mal (kritische Abrechnung)
    • Neu

      Bei akuter Galle braucht es keine Oberbauchschmerzen. Ganz typisch sind die Rueckenschmerzen.meist eher auf der rechten Seite.und die Uebelkeit .ggf Voellegefuehl.
      Tritt oft gleichzeitig auf, muss aber nicht. Lqtente Uebelkeit ist ganz typisch...

      Wurde ein Ultraschall gemacht? Und eine Blutuntersuchung ? /CRP etc ?

      Wenn bereits Gallensteine bekannt sind...

      Eiskaltes trinken hilft etwas gegen die Uebelkeit; ich wuerde aber wegen der Galle absolut nachhaken..das kann ueble Nebenwirkungen haben, wenn nicht rechtzeitig behandelt.
    • Neu

      Ich hatte bei meinen Koliken nie Oberbauchschmerzen, immer nur ganz üble Rückenschmerzen. Lass das lieber abklären. Zur Not, wenn es akut ist, dann über die Leberwerte. Die verschlechtern sich unter einer Kolik.
    • Neu

      @ Heike

      Gallenblase entfernen ist ok , wenn die Stein in der Gallenblase sind.
      Problematisch ist "Gallengries" , also Ministeinchen , die sich in den Gallengängen festsetzen
      und da für Entzündunsgreaktionen und oft extremen (Rücken-)Schmerzen sorgen.

      Diese entfernt man via ERCP(endoskopisch retrograde Cholangio-Pankreatikografie)=Spiegelung der Gallen- und Pancreasgängen
      flexikon.doccheck.com/de/Endos…olangiopankreatikographie

      Man kann auch "Gallengries" haben ,trotz Entfernung der Gallenblase...
    • Neu

      Rosi VD: Ja es wurde alles untersucht, keine erhöhten CRP Werte, Blutuntersuchungen OB, Ultraschall - Steine zu sehen.

      War sogar in der Notaufnahme, dort bekam ich einen Tropf mit Diazepam, nachdem der mit Novalgin nicht geholfen hat. MRT und Röntgen zeigten kein Problem am Rücken, weil das vermutet wurde.
      Irgendwo her muss es ja kommen.
      Was soll ich machen, hatte ja sogar eine Einweisung dabei und war in meinem AZ.

      happyroni: Danke für die Info.
      Liebe Grüße
      Jessi

      Sleeve Januar 2012
      Start 125 Kg
      April 2012 -52 Kg


      Abnahme 2023 -15kg
      Umbau RNY Februar 2024
      Start 93 Kg
      Aktuell -10kg
      Gewicht Zukunft? Reflux hat Priorität.


      Mein Bericht
      Ich traue mich mal (kritische Abrechnung)
    • Neu


      Heike: Dass dachte ich auch erst, aber nachdem ich vor Schmerzen halb ohnmächtig in der Notaufnahme lag, sollte dass die Muskeln entspannen und mich wahrscheinlich müde machen :D damit ich einschlafe.


      Im AZ habe ich gestern noch jemanden erreicht, ich soll eine Magenspiegelung machen lassen, das war mir ja schon klar, ABER das geht nicht im AZ, können die angeblich nicht abrechnen. Nur wenn man stationär da ist. Super, bei den niedergelassenen Ärzten dauert es ja auch nur 2 Monate ?(

      Gehe jetzt gleich erstmal zum Hausarzt und schildere die Situation, vielleicht kann er einen schnelleren Termin vereinbaren. Was ist noch als Übeltäter in Frage kommt, ist dass ich evtl. Laktose nicht mehr vertrage, heute Morgen habe ich meinen Latte mit laktosefreier Milch getrunken und momentan grummelt es auch nicht. Puh, mit dem Thema kenne ich mich so garnicht aus.

      Und zu dem ganzen Mist hatte ich gestern Abend noch ein Dumping vom feinsten, Blutzucker auf 60, nach Putenschinken und einem Ei :nix:

      Irgendwie mag ich gerade nicht mehr, da war mir das Sodbrennen lieber, ja ich weiß, dass ist auf Dauer auch nicht gut ;(
      Liebe Grüße
      Jessi

      Sleeve Januar 2012
      Start 125 Kg
      April 2012 -52 Kg


      Abnahme 2023 -15kg
      Umbau RNY Februar 2024
      Start 93 Kg
      Aktuell -10kg
      Gewicht Zukunft? Reflux hat Priorität.


      Mein Bericht
      Ich traue mich mal (kritische Abrechnung)