Erfahrungen mit Op in der Türkei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin in der Türkei operiert worden. Schlauchwagen. Danach entwickelte sich der Reflux. Umbau zum magenbypass und später andere Komplikationen wurden von meiner Keankenkasse bezahlt weil es medinizinisvh notwendig war. Ich bin in der Nachsorge bei einem AC in Deutschland. Zahlt die Krankenkasse.
      allerdings hat die Krankenkasse von mir gefordert, dass ich die Hälfte vom magenbypass op bezahle. Ich habe viermal Widerspruch eingelegt. Irgendwann hat die Kasse die Forderung zurückgenommen und sich bei mir für die Unannehmlichkeiten entschuldigt.
      Ich rate dir vorher eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen.
      alles gute.
    • Hallo,

      ich wurde auch in der Türkei operiert.

      Kurz und Knapp zum Ablauf:
      1. Kontakt / Besprechung und Austausch der Daten über Whatsapp.
      Vor Ort Flughafen Transfer zum KH
      Im KH Blutabnahme, Urinprobe, Ultraschall, Röntgen und Psychologisches Gutachten
      Nach dem OK des Arztes OP mit Live Ausstrahlung via Instagram (auf meine Bitte hin)
      4 Tage KH Aufenthalt und dann mit dem Shuttle zurück an den Flughafen

      Lief insgesamt eig alles wirklich gut. Ich hatte nur höllische Schmerzen direkt nach der OP aber da wurde mir gesagt dass das am dem Gas läge und ich viel Laufen und Pupen soll :/ X/

      "Nachsorge" seitdem
      Whatsapp Gruppe mit Operierten und Ernährungsberatern, monatlicher Anruf der Psychologin und alle 3 Monate möchte der Doc aktuelle Blutwerte und das Gewicht wissen.
      Und sobald ich mal wieder in Istanbul bin soll ich ins KH und mich erneut durchchecken lassen.
    • Ich wurde letztes Jahr in der Türkei operiert und was soll ich sagen: So müssen sich reiche Leute fühlen. Das Team, der Arzt, alles der oberhammer. Abgeholt am Flughafen, unfassbar professionell.
      Ich habe an einem Tag mitgezählt: Über 40 mal wurde ich an einem Tag besucht. 4 mal am Tag check up, Arzt Besuch, Sauber machen, Service 1a. Das ist die beste Klinik, die es gab. Habe ich auch mehrfach empfohlen. Ich hoffe mein body lift wird in Deutschland bewilligt, wenn ich fertig bin, sonst fliege ich wieder in diese Klinik.

      Bin super happy.
      Schlauchmagen OP am 29.09.2020