Wieviel kg pro Monat, usw.?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • tina0403 schrieb:

      Das ist soooo ein toller Erfolg! :laola:
      Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Ergebnis! Man hört dir die Lebensfreude an ^^
      Dankeschön liebe Tina... Aber du hast recht... Seit Montag komm ich aus dem Grinsen nicht mehr raus! Das Leben ist schön!
      Liebe Grüße aus dem Kohlenpott

      Lotte
      :laola:
    • Hi Ihr Lieben!

      Ich trau mich als einjährige Post-Op-Kandidatin nun auch mal - obwohl ich deutlich weniger Abnahme vorzuweisen habe als die meisten anderen hier. Meine Ergebnisse im vierwöchigen Abstand:

      Anfang Juli 2020 OP-Termin, Gewicht 135,7 (in der Eiweißphase vorher 3 kg verloren)
      Anfang August 2020 -6,9 kg
      Ende August 2020 -3,9 kg
      Sept. 2020 -2,6 kg
      Okt. 2020 -3,6 kg
      Nov. 2020 -3,0 kg
      Dez. 2020 -4,1 kg
      Jan. 2021 -2,7 kg
      Febr. 2021 -3,4 kg
      März 2021 -0,5 kg
      April 2021 -2,3 kg
      Mai 2021 -1,6 kg
      Juni 2021 -3,0 kg und endlich UHU
      Juli 2021 -1,0 kg

      Macht insgesamt 38,6 kg.

      Natürlich freu ich mich darüber und auch über den UHU, klar. Und ich würde mich immer wieder operieren lassen - obwohl ich mir so einige Nebenwirkungen und gesundheitliche Problemchen (u.a. eine heftige Laktoseintoleranz) durch die OP eingehandelt habe.

      Ich bin nur ziemlich verunsichert, weil ich mich selbstverständlich mit Euch anderen hier vergleiche - und da schneide ich halt einfach ziemlich schlecht ab.

      Klinik und EB sagen, dass liegt an meinem Alter (60 Jahre bei der OP) und daran, dass mein Stoffwechsel schon vor der OP quasi seinen Geist aufgegeben hatte, da könne ich für danach keine Wunder erwarten ...

      Ich hab Angst, dass es das jetzt schon war. ich wäre wirklich mit -1,0 kg oder sogar mit -0,5 kg pro Monat zufrieden, wenn es denn noch möglichst lange weiter nach unten ginge. Denn ich bin immer noch viel zu dick und mein BMI liegt heute bei 35,4 - das ist eindeutig viel zu hoch!
      Optimismus ist nur ein Mangel an Information. (Heiner Müller) :P
    • @Maine setz dich nicht unter Druck! Ich finde deine Abnahme super und auch sehr konstant. Du schreibst selbst du warst 60 bei der Op. Je älter man wird desto länger dauert es. Aber so lange es voran geht würde ich mir da keine Sorgen machen.
      Sei froh das es nicht anders ist.

      Eine schnelle Abnahme ist zwar toll aber es ist mit vielen Problemen verbunden - ich bin 32.
      So muss ich wirklich fast auf die Minute genau essen und ich darf kein einziges Mal meine Supplemente vergessen ansonsten fühle ich mich Schlapp und kränklich, obwohl ich eigentlich vor Energie so strotze.
      Bei mir ist nicht vorauszusehen wann die Abnahme aufhört, da ich kontinuierlich 1-2kg pro Woche abnehme.
      Und von meinem Faltenhund mal ganz zu schweigen. Die Haut ist dünn wie Papier und genauso trocken außerdem sehr schnell Wund und Blutig. Da hilft jetzt im Sommer auch die ganze Pflege nicht.
    • @Maine
      Danke für Deine Gewichtsreihe....ich bin auch eine sehr langsame Abnehmerin im Vergleich zu vielen anderen hier und da macht mir Dein Post wirklich Hoffnung, dass das - wenn auch langsam - aber eben stetig weiter geht. Und Du hast doch echt ne menge geschafft.
      Start Eiweißphase 30.11.2020 - 129,5 kg
      OP Termin 9.3.21 - 131,5 kg
      9.6.21 - 115,9 kg
      9.7.21 - 112,2 kg
    • @Maine,
      mach dir da bitte keinen Stress beim Vergleichen mit anderen. Am Ende zählt der langfristige Erfolg und die Erhaltung. Und überlege mal, selbst bei nur einem Kilo im Monat, wieviel das auf das Jahr gesehen sein wird.
      Dein Erfolg ist schon so super, du bist unter der magischen 100 gelandet und das mit wirklich erschwerten Ausgangsbedingungen. Ich bin auch bereits 54 und voll in den Wechseljahren. Da nicht zu sondern abzunehmen ist oftmals schon eine Leistung für sich.
      Also mach schön weiter so und genieße deine Erfolge. Und denke immer daran, dass jeder Mensch anders ist und es ist hier kein Wettbewerb.
      Liebe Grüße
      Gewicht vor OP 1.September 2017
      148 kg / BMI 55 super Adipositas

      :laola:
      Aktuelles Gewicht 63 kg / BMI 23,5 Normalgewicht

      23.08.2019 Bauchdeckenplastik EV Gießen
      06.01.2020 Oberschenkelstraffung
      02.08.2021 Bruststraffung geplant soweit Corona es zulässt
      15.11.2021 Gesäßstraffung geplant.... mal sehen wie Corona dann drauf ist..

      :blumen: Es ist nie falsch das Richtige zu tun!! :up:
    • schon wieder Wiegetag, bin heute 4 Monate Post OP

      22.02.21 147kg Beginn Eiweißphase
      08.03.21 142kg -5kg OP Tag
      05.04.21 130kg -12kg
      08.05.21 122kg - 8kg
      08.06.21 117kg -5kg
      08.07.21 110kg -7kg
      Gesamt: -37kg

      Der Monat war wieder besser, bin gespannt wann es jetzt mal langsamer abwärts geht, ich trau mich gar nicht Klamotten zu kaufen, lohnt nicht wirklich. Habe jetzt mein Gewicht von vor der Schwangerschaft vor 8 Jahren wieder :freu:

      Weiter geht's :laola:
      15.06.2020 Erstgespräch AZ Mannheim
      16.06.2020 Start MMK mit EB Startgewicht: 140kg BMI 47,9
      22.02.2021 Start Eiweißphase Gewicht: 147 kg BMI 50,4
      08.03.2021 Roux-Y-Bypass UMM
    • Endlich im Normal Bereich, fühlt sich unglaublich an. Ich fühle mich so schön wie nie zuvor. Abnahme ist langsam, aber immer noch toll

      21.9.20. 106kg (BMI 35.8)
      (Beginn mit Diät und intensivem Sport)

      26.12.20 96kg
      (OP Tag, Schlauchmagen)

      02.01.21 92.5 kg

      09.01.21 90.1 kg

      16.1. 21. 89 kg

      23.1.21. 87.6 kg

      30.1.21. 86.3 kg Start mit Sport: Pilates,
      Yoga, Velo fahren

      6.2.21. 84.7 kg

      13.2.21. 84 kg

      20.2.21. 83.6 kg

      26.2.21. 82.3 kg

      4.3.21. 80.6 kg

      12.3.21. 80.2 kg

      20.3.21. 80kg

      28.3.21. 79.1 kg

      7.4.21. 78kg. (BMI 26.2)

      4.5.21.77.4kg BMI 26.1

      7.6.21 73.1kg BMI 24.7

      5.7.21. 72.5kg. BMI 24.5

      Ich bin fit wie nie zuvor
      Bekomme ständig Komplimente
      Fühle mich fantastisch, wass will ich mehr
      Ich, w, 36, 172cm, 2 Kids

      106 kg Start 21.09.2020

      96 kg OP 26.12.2020 (viel Sport)

      92.5 kg 2.1.2021


      :positiv:
    • 14.06.21 am Tag der OP......... 73,5
      06.07. 21................................. 68,8
      09.07.21..................................68,5

      und siehe da....300 Gramm weniger und das nach dem Frühstück
    • 2014 - 145 kg "Höchststand" bzw. Tiefpunkt und Entscheidung, was zu ändern
      2018 - 117 kg bestes Ergebnis mit Konservativer Abnahme im AZ dann bis 2020 alles wieder drauf, Entscheidung zu OP

      Monat 4 startete mit einem Sprint nach unten und dann einer frustrierenden Zunahme um im Abschluss dann doch noch mal in die richtige Richtung abzubiegen.

      OP Termin 9.3.21 - 131,5 kg
      9.4.21 - 122,6 kg (-9,4 kg)
      9.5.21 - 118,4 kg (-4,2 kg)
      9.6.21 - 115,9 kg (-2,5 kg)
      9.7.21 - 112,2 kg (-3,7 kg)

      Gesamt seit OP 19,3 kg
      Start Eiweißphase 30.11.2020 - 129,5 kg
      OP Termin 9.3.21 - 131,5 kg
      9.6.21 - 115,9 kg
      9.7.21 - 112,2 kg
    • Hallo zusammen,

      und wieder ist ein Kilo weg, waren gestern lecker essen und später-so um 21:30 Uhr hatte ich so Schmacht an ein Knoppers und habe es genossen, finde ich schon erstaunlich bei meinem geringen Ausgangsgewicht, aber ich esse wirklich wenig bis gar nichts Süßes

      14.06.21 am Tag der OP......... 73,5
      06.07. 21................................. 68,8
      09.07.21..................................68,5
      11.07.21.................................67,5
    • kleinesschlusi schrieb:

      14.06.21 am Tag der OP......... 73,5
      06.07. 21................................. 68,8
      09.07.21..................................68,5
      11.07.21.................................67,5
      das geht ja wirklich flott bei dir….drei Tage ein Kilo….davon träumen die meisten :)
    • @Kaetti @Mellimaus21

      Ja mache ich, erklären kann ich es mir auch nicht wirklich, aber egal Hauptsache dieWaage geht nach unten, Ziel wäre wieder die 63 Kilo, na schauen wir mal
    • Neu

      und wieder sind 2 Wochen rum - bald sind es 6 Monate nach OP . Befinden im Allgemeinen sehr gut , Haarausfall: leider immer noch. Mein Bedarf an Haarersatz in Form von Microhaar wird leider immer mehr und nerviger. Hoffe auf ein baldiges Ende und das Nachwachsen der Haare. Irgendwann muss das ja mal aufhören :wird gut:


      01.09.2020 161,0 Anfang MMK
      07.01.2021 156,0 -5,0 Start Eiweißphase
      21.01.2021 153,1 -2,9 Op RNY Bypass
      04.02.2021 149,8 -3,3
      18.02.2021 143,7 -6,1
      04.03.2021 136,9 -6,8
      18.03.2021 133,9 -3,0
      01.04.2021 131,6 -2,3
      15.04.2021 130,0 -1,6
      29.04.2021 128,1 -1,9
      21.05.2021 125,5 -2,6
      04.06.2021 123,5 -2,0
      18.06.2021 121,5 -2,0
      02.07.2021 119,0 -2,5
      16.07.2019 118,0 -1,0



      Fazit : -43.0 kg insgesamt, bzw. -35,1 kg seit OP
      Allen Mitstreitern wünsche ich weiterhin so tolle Erfolge und ein gutes Durchhaltevermögen! ☘️ :ihrseidprima: