Polyneuropathie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ausgelöst durch meinen Diabetes leide ich an Polyneuropathie in den Füßen.
      Nach der OP war zwar der Diabetes wesentlich besser, aber die Polyneuropathie nur leicht.
      Ich nehme heute regelmäßig Alpha Lipon Säure 600. 0-0-1. Zahlt aber die Kasse nicht. Igel-Leistung.
      Damit kann ich wenigstens das weitere Fortschreiten verhindern.
      Pietro

      Wenn du den Geschmack eines Apfel erkennen willst, musst du hineinbeißen
    • Ein guter Bekannter leidet auch an PNP
      der Auslöser ist unbekannt, nach 2 Jahren Ärztemarathon, war er jetzt in Mainz in einer Klinik und da konnten sie ihm bezüglich der Schmerzen gut helfen.
      Man kann da ja eh nur die Symptome bekämpfen, er arbeitet jetzt mit viel KG, Tensgerät und eben Schmerzmittel.
      Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft,denn in ihr gedenke ich zu leben.
      A. Einstein


      [Blockierte Grafik: http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133934/.png]
    • Ich danke Euch für die Infos, auch wenn ich mir "bessere" Antworten gewünscht hätte.

      Bei mir beginnt jetzt der Ärztemarathon. Am Dienstag wurde mir beim Internisten Blut abgenommen und Urin musste ich abgeben. Wenn die Werte nicht eindeutig sind, schickt er mich zum Endokrinologen, da ich noch viele andere Baustellen habe. Seit 3 Tagen macht auch mein Restless legs wieder Probleme. Am Freitag habe ich das Gespräch bei meinem Internisten zwecks Blutbild.
      Übernächste Woche bin ich erst bei einer (neuen) Gynäkologin und ein paar Tage später erst beim Neurochirurgen und dann in der gleichen Stadt bei meinem Schmerztherapeuten. Mein Physiotherapeut meinte gestern, dass er immer mehr glaubt, dass meine zwei HWS-Bandscheibenvorfälle große Probleme machen und ich um eine OP nicht kommen werde. Wenn ich wüsste, dass dann auch wirklich die Schulterschmerzen verschwinden würden, wäre mir schon viel geholfen. Dann wäre "nur" noch das Problem LWS versteifen und die Wechseljahre in den Griff zu bekommen. Ich denke, dass ich Ende Januar mehr weiß wie jetzt und dann entsprechend Entscheidungen treffen werde. :sanauto: :krank3: :krank4:
    • polyneuropathie habe ich nach einem unzureichend behandelten Eisenmangel bekommen.
      Bekomme neupro 8 mg/24 h und tramabeta 100 bei bedarf gegen die Nervenschmerzen
    • Hallo,

      bei mir wurde Polyneuropathie in den Füssen diagnostiziert. Ursache laut Neurologen war meine Diabetes.

      Die Diabetes gilt nun als geheilt, und es geht mir besser seit ich Vitamin B12 spritze und ein Eisenpräparat nehme.

      Interessant zu lesen, dass man doch noch etwas mehr tun kann.

      Grüße

      Matthias